Uncategorized

Einladung zum Gedenken an Heinz Henschel

Veröffentlicht am

Am 29.06.2016 verstarb Heinz Henschel mit 77 Jahren. Nun, zwei Jahre später (am 29.06.2018) werden wir einen kleinen Gedenkabend veranstalten und laden seine Bewunderer und Freunde zu uns nach Achterhoek ein. Wir werden viele seiner Bilder auf einer großen Leinwand sichten und viele bisher unbekannte Motive des Malers zeigen. Wann:                  29.06.2018 // 18:00 – 21:00 […]

Neuigkeiten

Beschäftigung mit dem Werk

Veröffentlicht am

Die Ausstellung in Kevelaer  zeigte  als erstes Bild im Rundgang das Selbstportrait Henschels als Druckstock (HH_0852) sowie das fertige Resultat als Druck (HH_0622). Auffällig an dem Bild sind die Linien, die sich kreuz und quer über das gesamte Werk legen. Der Kunsthistorikerin Indra Peters war schnell klar, dass Henschel nie und  nimmer eine Linie unbewusst […]

Uncategorized

Neu: Private Führungen möglich

Veröffentlicht am

Aufgrund der nicht abreißenden Nachfrage haben wir uns entschlossen einmal monatlich für kleine Gruppen Führungen zu Henschel erlebbar zu machen. Henschel hat die Menschen berührt und das Interesse am Künstler ist ungebrochen. Die Ausstellung im Museum in Kevelaer währte 3 Monate. Dennoch hat es nicht jeder Interessierte geschafft, die Ausstellung anzuschauen. Daher erreichen uns immer […]

Neuigkeiten

Die Reproduktion der Erzählwelten

Veröffentlicht am

Der erste Probedruck einer der Repros der Erzählwelten Henschels war eine Enttäuschung. Um diese filigranen Welten zu erschaffen, muss man dabei bedenken, dass Henschel vermutlich u.a. auch einen Einhaarpinsel verwendet hat. Details, die wir auch mit einer Lupe kaum wahrnehmen können, stellten uns reproduktionstechnisch vor eine große Herausforderung. Die gängigen 300 dpi wie sie in […]

Uncategorized

Kunstverlag David eröffnet

Veröffentlicht am

Nicht ohne einen gewissen Stolz und eine Portion Restschweiß auf der Stirn präsentieren wir nun endlich das Ergebnis unserer intensiven Arbeit der letzten zwei Monate: Den Kunstverlag David. Angeregt durch die vielen Anfragen nach Kunstdrucken des Künstlers Heinz Henschel haben wir uns vor zwei Monaten dazu entschlossen dieser Bitte nachzukommen. Seither ist viel passiert. Begonnen […]

Neuigkeiten

Morgen (12.05.): Die letzte öffentliche Führung

Veröffentlicht am

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge werden wir am kommenden Montag ins Museum nach Kevelaer fahren und die Bilder von Heinz Henschel von den Wänden nehmen und sorgfältig verpacken. Grandiose 3 Monate sind dann vorüber. Eine wundervolle Zeit, die ein großes Abenteuer eingeläutet hat. Eine Zeit, in der wir interessante Gespräche mit vielen Menschen […]

Uncategorized
Veröffentlicht am

Das “Handwerksblatt” hat sich in einem sehr schön geschriebenen Bericht dem Künstlerleben Henschels gewidmet: Ein Betrag von Brigitte Klefisch https://www.handwerksblatt.de/panorama-foto-video/11-gesellschaft/5004418-ein-verschlossenes-kuenslterleben.html  

Uncategorized

Führung mit Freunden

Veröffentlicht am

Langsam neigt sich die Ausstellung „Wanderer zwischen den Welten – Heinz Henschel“ in Kevelaer dem Ende zu. Noch bis zum 13. Mai kann man im Museum die Bilder Henschels betrachten. Mit der Verlängerung wurden auch weitere öffentliche Führungen angeboten. Drei Mal wird dies noch der Fall sein. Die Führungen werden von Indra Peters, der Museumspädagogin […]

Uncategorized

Das Selbstportrait der besonderen Art.

Veröffentlicht am

Eigentlich wird Rumpelstilzchen in den Illustrationen der Literatur mit einem Ziegen- bis Vollbart gezeigt. Dieses hier hat einen kräftigen Schnurrbart. Kein Grund es gleich für ein Selbstportrait zu halten, wenn da nicht dieser markante Satz darunter seinen Eintrag gefunden hätte … “Oh wie schön, dass niemand weiß … ” Heinz du Schelm. Danke für die […]

Neuigkeiten

Zu Gast bei “Hier und heute”

Veröffentlicht am

Ein aufregender Tag in Köln: Interview für´s Radio, Einweisung, Maske, umziehen und immer wieder warten und dann als Studiogast ab in die heiligen Hallen des WDR. Hat sehr viel Spaß gemacht.   Meinen Dank an das Team von “Hier und Heute” nach Köln.   Hier der Bericht in zwei Teilen:   Teil 1:   Teil […]